Die Kraft des Glaubens 2021! Der Regionalkongress der Zeugen Jehovas endet in gewohnter Weise mit einem Abschlussvortrag, der dem Publikum einen Überblick über die Höhepunkte des Kongresses gibt. Dieses Jahr gab Stephen Lett diese Rezension, und so hielt ich es nur für richtig, einige der Dinge, die er sagt, ein wenig auf Fakten zu überprüfen.

Von Zeit zu Zeit wird mir gesagt, dass ich mir keine Sorgen mehr machen soll, was Jehovas Zeugen tun. Sie sagen mir, ich solle einfach weitermachen und mich darauf konzentrieren, die Frohe Botschaft zu predigen. Ich stimme zu. Ich würde gerne weitermachen. Ich bin sicher, Jesus und die Apostel wollten weiterziehen und sich nicht länger mit den Pharisäern und religiösen Führern ihrer Zeit beschäftigen, aber egal wohin sie gingen, sie mussten sich mit den Lügen auseinandersetzen, die diese Männer predigten und wie sie andere beeinflussten. Es ist nicht angenehm, ihnen zuzuhören, das kann ich Ihnen versichern. Ich meine, wir alle hassen es, wenn wir jemandem zuhören müssen, von dem wir wissen, dass er lügt. Egal, ob es sich um einen korrupten Politiker, einen hinterhältigen Geschäftsmann oder um jemanden handelt, der vorgibt, die Wahrheit über das Evangelium zu predigen, es macht uns lausig, da sitzen und einfach nur zuhören zu müssen.

Der Grund, warum wir so denken, ist, dass Gott uns so geschaffen hat. Unser Gehirn belohnt uns mit guten Gefühlen, wenn wir auf die Wahrheit hören. Aber wussten Sie, dass unser Gehirn uns ein schlechtes Gewissen macht, wenn wir wissen, dass wir angelogen werden? Forscher haben herausgefunden, dass die Teile des Gehirns, die mit Schmerz und Ekel umgehen, auch an der Verarbeitung von Unglauben beteiligt sind? Wenn wir die Wahrheit hören, fühlen wir uns gut; Aber wenn wir Lügen hören, fühlen wir uns angewidert. Das setzt natürlich voraus, dass wir wissen, dass wir angelogen werden. Das ist der Haken. Wenn wir nicht wissen, dass wir belogen werden, wenn wir glauben, wir würden mit der Wahrheit gefüttert, dann belohnt uns unser Gehirn mit guten Gefühlen.

Früher habe ich zum Beispiel die Bezirkskongresse geliebt. Sie gaben mir ein gutes Gefühl, weil ich dachte, ich höre die Wahrheit. Mein Gehirn machte seine Arbeit und gab mir angesichts der Wahrheit die Gefühle, die es sollte, aber ich wurde getäuscht. Als die Jahre vergingen und ich anfing, die Fehler in den Lehren der Zeugen Jehovas zu entdecken, hörte ich auf, mich gut zu fühlen. In meinem Kopf breitete sich eine wachsende Unruhe aus; ein nörgeln, das nicht weggehen wollte. Mein Gehirn tat seine Arbeit und ließ mich angesichts solcher Unwahrheiten angewidert sein, aber mein Bewusstsein, das von jahrelanger Indoktrination und Voreingenommenheit durchdrungen war, versuchte, meine Gefühle zu überschreiben. Dies wird als kognitive Dissonanz bezeichnet und kann, wenn es nicht behoben wird, der Psyche ernsthaft schaden.

Nachdem ich diese Dissonanz aufgelöst und die Tatsache akzeptiert hatte, dass Dinge, die ich mein ganzes Leben lang für wahr hielt, in Wirklichkeit böse Lügen waren, wuchsen die Gefühle des Ekels exponentiell. Es wurde zur Qual, einfach nur einem öffentlichen Vortrag zuzuhören oder Wachturm Studiere im Königreichssaal. Mehr als jeder andere Grund hat mich dies dazu bewogen, die Versammlungen nicht mehr zu besuchen. Aber jetzt, da ich über all die falschen Lehren Bescheid weiß, die Zeugen gelehrt werden, kann ich Ihnen sagen, dass es meine Fassung wirklich auf die Probe stellt, auf einen Mann wie Stephen Lett zu hören.

Wie schützen wir uns davor, uns „wohlzufühlen“, wenn wir tatsächlich getäuscht werden? Indem wir lernen, unsere Vernunft und unser kritisches Denken auszuüben. Lassen Sie sich von der Kraft Ihres Geistes, geleitet vom heiligen Geist, vor den Lügen der Menschen schützen.

Es gibt Techniken, die wir anwenden können, um dies zu erreichen. Wir werden sie in unserem Überblick über Stephen Letts Zusammenfassung des Regionalkongresses 2021 verwenden.

Stephen Lett-Clip 1 Wenn uns unser Glaube stark macht, werden wir alle Verheißungen Jehovas voll und ganz glauben, egal wie außergewöhnlich sie auch erscheinen mögen. Wir werden dies tun, ohne zu zweifeln.

Eric Wilson Lett appelliert hier an uns, alles zu glauben, was Jehova sagt, egal wie außergewöhnlich es erscheinen mag. Aber in Wirklichkeit meint er nicht Jehova. Er meint die leitende Körperschaft. Da sie sich als Kommunikationskanal Jehovas betrachten, glauben sie, dass ihre Auslegung der Heiligen Schrift eine Nahrung von Jehova Gott ist. Natürlich wissen wir, dass unser himmlischer Vater uns nie im Stich gelassen hat, also sollten wir nie an seinem Wort zweifeln. Wir wissen auch, dass er uns niemals verdorbenes Essen füttert und Lügen und fehlgeschlagene Interpretationen verdorbenes Essen sind.

Jesus sagte: „Wer ist in der Tat der Mann unter euch, den sein Sohn um Brot bittet? Er wird ihm keinen Stein reichen, oder? Oder vielleicht wird er um einen Fisch bitten – eine Schlange wird er ihm doch nicht reichen, oder? Wenn ihr also, obwohl ihr böse seid, euren Kindern gute Gaben geben könnt, wie viel mehr wird dann euer Vater, der in den Himmeln ist, denen, die ihn bitten, gute Dinge geben?“ (Matthäus 7:9-11 Neue-Wort-Übersetzung)

Wenn die leitende Körperschaft, wie sie behaupten, Gottes Kommunikationskanal ist, dann bedeutet dies, dass Jehova uns eine Schlange gegeben hat, als wir um einen Fisch baten. Ich weiß, dass einige sagen werden: „Nein, du liegst falsch. Sie sind einfach unvollkommene Männer. Sie können Dinge falsch machen. Sie sind nicht inspiriert. Das geben sogar sie zu.“ Tut mir leid, Sie können nicht beides haben. Entweder sind Sie Gottes Kanal, was bedeutet, dass Gott durch Sie spricht, oder Sie sind es nicht. Wenn sie behaupten, dass sie nur versuchen, die Bibel zu verstehen, aber nicht Gottes Kanal sind, wäre das eine Sache, aber dann hätten sie keine Grundlage dafür, jemanden auszuschließen, weil er nicht mit ihnen übereinstimmt, also müssen sie behaupten, Gottes Sprecher zu sein (das ist es, worum es bei der Kanalisierung Gottes geht) und als seine Wortführer muss das, was sie sagen, als Gesetz angesehen werden.

Doch sehen Sie sich an, wie oft uns die Vorhersagen der leitenden Körperschaft im Stich gelassen haben! Es wäre also töricht, ihnen das gleiche absolute Vertrauen zu schenken, das wir Gott schenken, nicht wahr? Würden wir sie dann nicht auf die Stufe Jehovas erheben? Tatsächlich wird uns der Fehler, genau das zu tun, offenkundig werden, wenn wir in Stephen Letts Vortrag einsteigen.

Stephen Lett Clip 2 Abe, Henoch, Moses, Jesu Jünger, und wir waren entschlossener denn je, diese Treuen nachzuahmen und nicht ihre treulosen Zeitgenossen. Und wir wissen, dass wir erfolgreich sein können, weil wir denselben Vater, Helfer, Lieferanten des Heiligen Geistes wie sie haben.

Eric Wilson Nun, lassen Sie uns die Fakten überprüfen, was Stephen Lett uns hier sagt. Er sagt, dass wir in Jehova Gott denselben Vater haben wie die Männer von vor langer Zeit. Eine grundlegende Lehre der leitenden Körperschaft lautet jedoch, dass Jehova Gott nicht der Vater der anderen Schafe oder von Abraham, Issac und Jakob ist. Also, was ist es, Stephen? Laut euch steigt die Beziehung zu Gott, die diese treuen Männer von früher hatten, nur auf das Niveau der Freundschaft. Dasselbe sagen Sie von den anderen Schafen. Das sagt Ihre eigene Bibel-Enzyklopädie, Insight on the Scriptures:

Wie Abraham werden sie [die anderen Schafe] als Freunde Gottes für gerecht gehalten oder erklärt. (it-1 S. 606 Erkläre rechtschaffen)

Und ein neuer Wachtturm zeigt, dass dies immer noch Ihre Überzeugung ist:

Jehova erklärt gesalbte Christen zu seinen Söhnen und die der „anderen Schafe“ zu seinen Freunden. (w17. Februar S. 9 Abs. 6)

Nur um dies klarzustellen, die Bibel bezeichnet Christen als Kinder Gottes, aber niemals werden Christen nur Freunde Gottes genannt, zusätzlich oder anstelle seiner Kinder. Die einzige Schriftstelle in den christlichen Schriften, die sich darauf bezieht, dass ein treuer Diener ein Freund Gottes ist, ist Jakobus 2:23, der Abraham die Ehre gibt, und Nachrichten Flash, der alte Abraham war nie ein Christ. Laut der Organisation haben die anderen Schafe also keinen geistlichen Vater. Sie sind Waisen.

Natürlich liefern sie niemals irgendwelche Schriftstellen, um dies zu untermauern. Meine Freunde, das ist nicht nur eine Frage der Semantik, als ob die richtigen Worte in diesem Fall nicht wirklich wichtig wären. Dies ist eine Unterscheidung auf Leben und Tod. Freunde haben kein Erbrecht. Nur die Kinder tun es. Unser Vater im Himmel wird seinen Kindern als Erbe ewiges Leben schenken. Galater 4:5,6 weist darauf hin. „Aber als die Zeit ganz gekommen war, sandte Gott seinen Sohn, geboren von einer Frau, geboren nach dem Gesetz, um die unter dem Gesetz zu erlösen, damit wir unsere Adoption als Söhne erhalten. Und weil ihr Söhne seid, sandte Gott den Geist seines Sohnes in unsere Herzen und rief „Abba, Vater!“ (Berean Studienbibel)

Denken wir an diese Tatsache.

Bevor ich fortfahre, wollte ich nur anmerken, dass Stephen Lett für seine ungewöhnlichen und übertriebenen Gesichtsausdrücke bekannt ist. Es ist nicht meine Gewohnheit oder Absicht, jemanden mit einer Behinderung zu verspotten. Dennoch ist es bemerkenswert, dass Stephen eine besondere charakteristische Bewegung hat, die dazu neigt, eine Botschaft zu übermitteln, die das Gegenteil von dem ist, was er tatsächlich sagt, als würde er die Wahrheit seiner eigenen Aussage leugnen. Bemerken Sie, wie er mit „nein“ den Kopf schüttelt, während er etwas bejaht? Wie er das macht, werden Sie am Ende dieses nächsten Clips bemerken, als ob er unbewusst wüsste, dass das, was er sagt, nicht wirklich wahr ist.

Stephen Lett Clip 3 Aber jetzt fragen wir, ob Jehova unsere Bitten um mehr Glauben erhört. Auf jeden Fall wird er das tun, und eine hervorragende Art und Weise, wie er dies getan hat, besteht darin, uns biblische Prophezeiungen zu liefern. Allein die Prophezeiungen im Buch Daniel haben Millionen geholfen, einen felsenfesten Glauben aufzubauen. Zum Beispiel haben die erfüllten Prophezeiungen über den König des Nordens und den König des Südens den Glauben stark gestärkt.

Eric Wilson Er fragt: „Wird Jehova unsere Bitten um mehr Glauben beantworten?“ Dann versichert er uns, dass Jehova dies getan hat, indem er uns biblische Prophezeiungen liefert. Er sagt: „Allein die Prophezeiungen im Buch Daniel haben Millionen geholfen, einen felsenfesten Glauben aufzubauen.“ Aber ich würde ihn fragen: „Wie kann eine Prophezeiung einen felsenfesten Glauben aufbauen, wenn sie auf Treibsand gebaut ist?“ Wenn sich die Auslegung der Prophezeiungen durch die Organisation wie so oft ändert, wie können wir dann Glauben aufbauen? Solche Veränderungen sprechen überhaupt nicht von einer felsenfesten Grundlage für den Glauben. Sie sprechen vielmehr von blindem Vertrauen, das Dummheit ist. In der Bibel sollten Propheten, die als Gottes Kanal sprachen, deren Vorhersagen nicht wahr wurden, getötet werden.

„‚Wenn ein Prophet anmaßend ein Wort in meinem Namen spricht, das ich ihm nicht befohlen habe, muss dieser Prophet sterben. Du kannst jedoch in deinem Herzen sagen: „Woher sollen wir wissen, dass Jehova das Wort nicht gesprochen hat?“ Wenn der Prophet im Namen Jehovas spricht und das Wort sich nicht erfüllt oder nicht wahr wird, dann hat Jehova dieses Wort nicht gesprochen. Der Prophet sprach es anmaßend. Du sollst ihn nicht fürchten.'“ (18. Mose 20:22-XNUMX Neue-Welt-Übersetzung)

Wir bauen auf Sand, wenn wir so leichtgläubig sind, dass wir uns immer wieder mit falschen Prophezeiungen, wie den gescheiterten Prophezeiungen der Watchtower Bible and Tract Society, irreführen lassen. Die Erfüllung der Prophezeiungen Gottes ändert sich nicht. Jehova führt uns nicht in die Irre. Es ist die Interpretation dieser Prophezeiungen durch Männer wie Stephen Lett und die anderen Mitglieder des GB im Laufe der Jahrzehnte, die dazu geführt hat, dass so viele Zeugen ihren Glauben verloren haben und sich im Fall vieler sogar vollständig von Gott abgewandt haben.

Nehmen wir als Beispiel, was Stephen Lett uns vorstellen wird: die neueste Neuinterpretation der Prophezeiung über die Könige des Nordens und des Südens.

Stephen Lett-Clip 4   Zum Beispiel haben die erfüllten Prophezeiungen über den König des Nordens und den König des Südens den Glauben stark gestärkt. Sehen wir uns das Video zu diesem Thema an, das in der Mai-Sendung von Bruder Kenneth Cook erschien. Viel Spaß mit diesem kraftvollen Video. Daniel erhielt eine Prophezeiung über das Kommen von zwei Rivalen, dem König des Nordens und dem König des Südens. Wie wurde es erfüllt? Ende des 1800. Jahrhunderts wurde das Deutsche Reich König des Nordens. Diese Regierung brachte ihre Macht und ihr Herz mit einer großen Armee gegen den König des Südens ein. Tatsächlich war seine Marine die zweitgrößte der Welt. Wer wurde König des Südens? Das Bündnis zwischen Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Er kämpfte im Ersten Weltkrieg mit einer überaus großen und mächtigen Armee. Er fegte weg und demütigte den König des Nordens, aber das war nicht das Ende des Königs des Nordens. Er wandte seine Aufmerksamkeit dem heiligen Bund zu und warf dann Anklagen gegen ihn. Er entfernte die Konstante, indem er die Predigtfreiheit des Volkes Gottes einschränkte. Viele einsperren und sogar Hunderte von Gottes Gesalbten und ihren Mitarbeitern töten. Nach der Niederlage Deutschlands im Zweiten Weltkrieg wurde die Sowjetunion König des Nordens. Sie arbeiteten mit dem König des Südens zusammen, um das widerliche Ding, das Verwüstung verursacht, die Vereinten Nationen zu errichten.

Eric Wilson Denken Sie daran, dass Stephen Lett nur deshalb darüber spricht, weil er es als Beispiel dafür vorträgt, wie die Auslegung der Prophezeiungen der leitenden Körperschaft der Zeugen Jehovas die Grundlage für einen starken Glauben seiner Zuhörer ist. Daraus folgt, dass es keine Grundlage für starken Glauben geben würde, wenn diese Prophezeiungen falsch sind, noch schlimmer, wenn sie unsinnig sind. Tatsächlich bestünden starke Zweifel an dem angeblichen Kommunikationskanal, den Jehova benutzt, der Organisation der Zeugen Jehovas. Auch hier können Sie nicht beides haben. Sie können den Menschen nicht sagen, dass sie aufgrund der Prophezeiungen, die Sie interpretieren, Grund haben, an Sie zu glauben, wenn diese Prophezeiungen falsch sind.

Okay, in diesem Sinne lassen Sie uns die Gültigkeit der Interpretation des Königs des Nordens und des Königs des Südens untersuchen, wie sie von der Organisation in diesem Diskurs von Stephen Lett vorgebracht wird.

Bevor wir uns von irgendwelchen äußeren Argumenten, die aus den Interpretationen der Menschen stammen, verwirren lassen, gehen wir zur Quelle, der Bibel, und schauen wir uns alle Hinweise auf „das Konstante“ und „das ekelhafte Ding“ an, die sein sollen dort gefunden. Ich zeige Ihnen, wie Sie dies selbst tun können.

Hier ist ein Screenshot von der Wachtturm-Bibliothek die Sie selbst von JW.org herunterladen können. Ich würde dir empfehlen, es herunterzuladen und zu installieren. Ich werde einen Link zur Download-Seite in das Beschreibungsfeld dieses Videos einfügen, oder wenn Sie es vorziehen, können Sie einfach "Wachturm-Bibliothek herunterladen" googeln.

Ich beginne mit der Eingabe von „Konstante Funktion“ in das Suchfeld, das es in Anführungszeichen setzt, um die Suche nur auf diese Phrase zu beschränken.

Wie Sie sehen können, erscheint es dreimal im achten Kapitel von Daniel. Dieses Kapitel hat nichts mit den Königen des Nordens und des Südens zu tun. Diese Vision von Daniel ereignete sich im ersten Jahr von Darius dem Meder, nachdem Babylon von den Persern erobert worden war. (Daniel 11:1). Die Prophezeiung in Kapitel 8 wurde Daniel im dritten Jahr von Belsazars Königtum gegeben.

Daniel 8:8 spricht von einem Ziegenbock, der sich überaus verherrlicht hat, und es wird allgemein, sogar von der Organisation, akzeptiert, dass sich dies auf Alexander den Großen von Griechenland bezieht. Er starb und wurde durch seine vier Generäle ersetzt, was in Vers 8 vorhergesagt wurde, wo wir lesen: „Das große Horn war gebrochen, dann kamen vier auffällige anstelle des einen hervor. Die Dinge, die in Vers 9 bis 13 von Kapitel 8 beschrieben werden, beziehen sich also auf Ereignisse, die lange vor dem Tag Jesu stattfanden. Dies ist außerhalb des Themas unserer Diskussion, daher werde ich nicht darauf eingehen, aber wenn Sie neugierig sind, würde ich Ihnen empfehlen, zu BibleHub.com zu gehen, dann auf die Kommentarfunktion zu klicken und eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wann und wie diese Prophezeiungen waren erfüllt.

Der Grund, warum wir dies betrachten, ist, dass es festlegt, worauf sich das konstante Merkmal bezieht. Während wir in BibleHub sind, werde ich die Parallelfunktion auswählen, um zu zeigen, wie Vers 11 in vielen Bibeln wiedergegeben wird.

Sie werden feststellen, dass dort, wo die Neue-Welt-Übersetzung den Ausdruck konstantes Merkmal verwendet, andere den hebräischen Begriff mit „tägliches Opfer oder tägliches Opfer“ oder „regelmäßiges Brandopfer“ oder auf andere Weise übersetzen, die sich alle auf dasselbe beziehen. Es gibt hier weder eine metaphorische Anwendung noch eine Anwendung auf eine zukünftige Zeit.

Ich sollte darauf hinweisen, dass die leitende Körperschaft anderer Meinung ist. Gemäß dem Buch Daniels Prophezeiung, Kapitel 10, haben diese Wörter eine sekundäre oder antitypische Anwendung. Sie gelten für die Zeit des Zweiten Weltkriegs und Nazi-Deutschlands. Es gibt zwei Gründe, warum das nicht der Fall sein kann. Der erste Grund ist, dass sie bei dieser Bewerbung alle Elemente dieser Prophezeiung überspringen, die nicht mit den Ereignissen rund um den zweiten Weltkrieg in Einklang gebracht werden können, und nur die Teile herauspicken, die zu passen scheinen, wenn man ihre Spekulationen akzeptiert. Hüten Sie sich vor jemandem, der Verse herauspickt, während Sie den umgebenden Kontext ignorieren. Aber der zweite Grund ist noch schlimmer für ihre Interpretation. Es spricht von grober Heuchelei. Zitat aus einer Ansprache, die das Mitglied der leitenden Körperschaft, David Splane, auf der Jahresversammlung 2014 hielt und die in der Ausgabe vom 15. März 2015 von . bekräftigt wurde Der Wachtturm (Seiten 17, 18):

„Wir müssen große Sorgfalt walten lassen, wenn wir Berichte in den Hebräischen Schriften als prophetische Muster oder Typen verwenden, wenn diese Berichte nicht in den Heiligen Schriften selbst verwendet werden … Wir können einfach nicht über das hinausgehen, was geschrieben steht.“

Nun, in Kapitel 8 von Daniel gibt es nichts, was darauf hindeutet, dass es eine sekundäre – was antitypische – Erfüllung gibt. Es weist nur auf eine Erfüllung hin. Indem sie also bis heute einen Zweitantrag stellen, gehen sie über das Geschriebene hinaus und verletzen ihre eigene Direktive.

Und die Arme werden aufstehen, von ihm ausgehen; und sie werden das Heiligtum, die Festung entweihen und das ständige Merkmal entfernen.
„Und sie werden das Ekelhafte an Ort und Stelle setzen, das Verwüstung verursacht. (Daniel 11:31)

Hier sehen wir also, dass das ständige Merkmal, das tägliche Opfer- oder Brandopfer, das im Tempel dargebracht wird, entfernt wird und an seiner Stelle ein widerliches Ding entsteht, das Verwüstung verursacht. Es gibt noch ein Vorkommen eines konstanten Merkmals, das wir berücksichtigen müssen.

„Und von dem Zeitpunkt an, an dem das konstante Merkmal entfernt und das ekelhafte Ding, das Verwüstung verursacht, eingeführt wurde, werden es 1,290 Tage sein.“ (Daniel 12:11)

Aus Kapitel 8 wissen wir nun, dass sich „konstantes Merkmal“ auf die täglichen Opfer bezieht, die im Tempel gebracht werden.

In Kapitel 11 wird Daniel gesagt, was passieren wird. Das Heiligtum, das der Tempel in Jerusalem mit dem Allerheiligsten ist, in dem Jehova wohnen soll, wird entweiht und das ständige Merkmal des täglichen Opfers wird entfernt, und sie [die eindringenden Truppen] werden etwas Ekelhaftes hineinlegen Ort, der Verwüstung verursacht. Im nächsten Kapitel, in Vers 11, erhält Daniel zusätzliche Informationen. Ihm wird gesagt, wie viel Zeit zwischen der Entfernung des täglichen Opfers und dem Aufbringen des ekelhaften Dings vergehen wird, das verwüstet: 1290 Tage (3 Jahre und 7 Monate).

Wann passiert das? Der Engel sagt es Daniel nicht, aber er sagt ihm, wem es passieren wird, und das wird uns einen Hinweis auf den Zeitpunkt seiner Erfüllung geben. Denken Sie daran, dass es keinen Hinweis auf zwei Erfüllungen gibt, eine typische und eine antitypische oder sekundäre.

Unmittelbar nach Abschluss seiner Beschreibung der beiden Könige sagt der Engel, dass „in dieser Zeit Michael aufstehen wird, der große Prinz, der für dein Volk einsteht“. (Daniel 12:1 NWT 2013)

Nun, Sie werden feststellen, was als nächstes kommt, wenn Sie ein vertrauensvoller Zeuge Jehovas sind, wie ich es einmal war. Ich habe gerade aus der neuesten Neuen-Welt-Übersetzung gelesen, der Ausgabe von 2013. Die Organisation wendet die betrachteten Verse auf Ereignisse in unserer Zeit an, wie wir gerade gesehen haben. Wie schaffen sie es zu erklären, wie die Abstammung der beiden Könige für 2000 Jahre scheinbar verschwindet und dann in unserer Zeit wieder auftaucht? Sie tun dies, indem sie behaupten, dass diese Prophezeiung nur relevant ist, wenn es ein Volk für Jehovas Namen gibt. Daher gab es nach ihrer Theologie, als Jehovas Zeugen wieder auf der Weltbühne erschienen, wieder ein wahres Volk oder eine wahre Organisation für Gottes Namen. Damit wurde die Prophezeiung der beiden Könige wieder relevant. Aber diese ganze Argumentation hängt davon ab, dass wir glauben, dass sich der Engel auf Jehovas Zeugen bezieht, wenn er Daniel von Michael erzählt, der für „dein Volk“ einsteht. Die vorherige Ausgabe der Neuen-Welt-Übersetzung von 1984 übersetzt den Vers jedoch so:

„Und während dieser Zeit wird Miʹchael aufstehen, der große Prinz, der stellvertretend für . steht die Söhne deines Volkes.. . .“ (Daniel 12:1 NWT Referenz 1984)

Wenn wir uns das hebräische Interlinear ansehen, sehen wir, dass das Rendering von 1984 genau ist. Die richtige Wiedergabe ist „die Söhne deines Volkes“. Da die Neue-Welt-Übersetzung immer als genaue und getreue Wiedergabe angepriesen wurde, warum haben sie sich dann dafür entschieden, „die Söhne von“ aus diesem Vers zu streichen? Ihre Vermutung ist so gut wie meine, aber hier ist meine Vermutung. Wenn der Engel „Zeugen Jehovas“ meint, wenn er von Daniels Volk spricht, wer sind dann die Söhne?

Siehst du das Problem?

Okay, sagen wir es so. Gemäß der Wachtturm-Theologie wird Michael im Namen der Zeugen Jehovas aufstehen, daher wäre es richtig, Daniel 12:1 so umzuformulieren, indem man die 1984er Ausgabe der Neuen-Welt-Übersetzung verwendet.

„Und während dieser Zeit wird Michael aufstehen, der große Fürst, der für die Söhne der Zeugen Jehovas einsteht“.

„Die Söhne der Zeugen Jehovas“? Sie sehen das Problem. Also mussten sie „die Söhne von“ aus dem Vers nehmen. Sie haben die Bibel verändert, damit ihre Theologie funktioniert. Wie störend ist das?

Überlegen Sie jetzt, wer Daniel als die Söhne seines Volkes verstanden hätte. Sein Volk waren die Israeliten. Es wäre lächerlich, sich vorzustellen, dass er den Engel so verstehen würde, dass er sich auf eine Gruppe von Heiden bezog, die erst in 2 ½ Jahrtausenden auf der Weltbühne erscheinen würden. Indem er die Söhne deines Volkes hinzufügte, sagte ihm der Engel, dass das, was geschehen sollte, nicht zu seinen Lebzeiten oder zu den Lebzeiten seines Volkes geschehen würde, sondern eher ihren Nachkommen. Nichts davon erfordert, dass wir durch wilde Interpretationsketten der Logik oder Unlogik springen, was vielleicht genauer gesagt würde.

So, wie der Engel in Vers 12 sagt, „während dieser Zeit“, die während der Zeit der Könige des Nordens und des Südens sein würde, würden Daniels Nachkommen alles erleben, was in Kapitel 1290 aufgezeichnet wurde, einschließlich der Entfernung des konstanten Merkmals und der Platzierung der ekelhaften Sache; die Zeitspanne zwischen den beiden Ereignissen würde XNUMX Tage betragen. Nun, Jesus sprach über die ekelhafte Sache, die Verwüstung verursacht, genau den gleichen Satz, den Daniel verwendet, und Jesus bezieht sich sogar auf Daniel, während er seine Jünger auffordert, Unterscheidungskraft zu verwenden.

„Wenn ihr daher das Ekelhafte, das Verwüstung verursacht, wie es der Prophet Daniel gesagt hat, an einem heiligen Ort steht, erblickt der Leser (Matthäus 24:15)

Ohne auf eine Schlag-für-Schlag-Interpretation der Gültigkeit dieser Prophezeiung im ersten Jahrhundert einzugehen, geht es bei all dem nur darum, die Tatsache festzustellen, dass sie im ersten Jahrhundert zutraf. Alles daran weist auf eine Anwendung des ersten Jahrhunderts hin. Alles, was Daniel beschreibt, lässt sich mit den Ereignissen des ersten Jahrhunderts erklären. Die Formulierung, die Jesus verwendet, stimmt mit der Formulierung überein, die Daniel verwendet. Aus den historischen Aufzeichnungen geht ganz klar hervor, dass all dies mit den Söhnen des Volkes Daniels geschah, den Israeliten, die von denen zur Zeit Daniels abstammen.

Wenn Sie nicht versuchen, sich wie ein großer Prophet zu klingen, wie jemand, der Dinge weiß, die andere nicht wissen dürfen, und Sie einfach diese Verse lesen und sie für bare Münze auf die Ereignisse der Geschichte anwenden, würden Sie kommen? zu einer anderen Schlussfolgerung, als dass sich die gesamte Prophezeiung des Engels, die Daniel in den Kapiteln 11 und 12 geäußert hatte, im ersten Jahrhundert erfüllte?

Lassen Sie uns nun sehen, wie die Organisation diese Worte interpretiert, und fragen Sie sich, wie wir es tun, ob Sie jetzt Grund haben, starken Glauben in die leitende Körperschaft der Zeugen Jehovas als Gottes einzigen Kommunikationskanal in unserer Zeit zu investieren.

Diese erste Bedingung der Prophezeiung – die Entfernung des „Konstanten“ – wurde also Mitte 1918 herbeigeführt, als das Predigtwerk praktisch eingestellt wurde.
22 Was aber ist mit der zweiten Bedingung – der „Platzierung“ oder Installation „des ekelhaften Dings, das Verwüstung verursacht“? Wie wir in unserer Besprechung von Daniel 11:31 gesehen haben, war diese ekelhafte Sache zuerst der Völkerbund.
Die 1,290 Tage begannen also Anfang 1919 und liefen bis zum Herbst (nördliche Hemisphäre) 1922.
(dp Kap. 17 S. 298-300 Abs. 21-22)

Die leitende Körperschaft teilt uns jetzt mit, dass die Entfernung des ständigen Merkmals die Verfolgung der Zeugen Jehovas durch Hitler im Jahr 1933 war, das haben wir gerade im Video gesehen, und dass die Platzierung des ekelhaften Dings die Schöpfung von die Vereinten Nationen im Jahr 1945. Jetzt haben wir also zwei Erfüllungen. Einer von 1918 und 1922 und einer von 1933 und 1945 und sie passen nicht zusammen.

Die Mathematik funktioniert nicht. Überprüft niemand bei Warwick die Mathematik? Sie sehen, 1,290 Tage entsprechen drei Jahren und sieben Monaten zwischen dem Entfernen des konstanten Merkmals und dem Platzieren des ekelhaften Dings. Aber wenn die Entfernung des konstanten Merkmals zum zweiten Mal oder tatsächlich zum dritten Mal 1933 erfolgte, als die Verfolgung der Zeugen Jehovas unter dem NS-Regime stattfand und die Platzierung der ekelhaften Sache die Gründung der Vereinten Nationen im Jahr 1945 ist, haben Sie 12 Jahre, nicht 3 Jahre und 7 Monate. Die Mathematik funktioniert nicht.

Denken Sie daran, all dies soll ein felsenfestes Vertrauen in die Auslegung der biblischen Prophezeiungen durch die Organisation einflößen. Natürlich werden sie es nicht so formulieren. Sie werden über Jehovas Prophezeiungen sprechen, aber was sie wirklich meinen, ist unsere Interpretation. So drückt es Stephen Lett aus.

Stephen Lett-Clip 5 Wenn uns unser Glaube stark macht, werden wir auch alle Verheißungen Jehovas voll und ganz glauben, egal wie außergewöhnlich sie auch erscheinen mögen. Wir werden dies ohne jegliche Zweifel tun.

Eric Wilson Zugegeben, zweifle nicht an Gottes Wort, aber was ist mit der Interpretation, die Männer dieses Wort geben? Sollten wir nicht dieselbe Regel auf das Wort der Menschen anwenden, die wir auf das Wort Gottes anwenden? In Bezug auf das Wort der leitenden Körperschaft, der sogenannten Hüter der Lehre für Jehovas Zeugen, sagt Stephen Lett: „Ja, wir sollten nicht daran zweifeln.“

Stephen Lett-Clip 6  Aber jetzt reden wir nur noch ein bisschen über Abtrünnige. Was wäre, wenn ein Abtrünniger an Ihre Haustür klopfte und sagte: „Ich würde gerne zu Ihnen nach Hause kommen, ich möchte mich mit Ihnen zusammensetzen und Ihnen einige Ideen für Abtrünnige beibringen.“ Warum würden Sie ihn sofort loswerden, nicht wahr? Du würdest ihn auf die Autobahn schicken!

Eric Wilson Es tut mir leid, aber das ist eine dumme Analogie. Es ist so dumm. Was er sagt, ist, was wäre, wenn jemand zu dir käme und sagte, ich möchte dich anlügen. Wer macht das? Wenn jemand mit der Absicht zu Ihnen kommt, Sie anzulügen, wird er Ihnen sagen, dass er die Wahrheit sagt. Ebenso, wenn jemand mit der Absicht zu Ihnen kommt, Ihnen die Wahrheit zu sagen, wird er sagen, dass ich Ihnen die Wahrheit sagen möchte. Sowohl der Wahrheitserzähler als auch der Lügner haben dieselbe Botschaft. Stephen präsentiert sich als Wahrheitserzähler, aber er sagt, dass jeder andere, der etwas anderes sagt, als er sagt, ein Lügner ist. Aber wenn Stephen Lett ein Lügner ist, wie können wir dann seinen Aussagen vertrauen? Der einzige Weg, den wir wissen können, besteht darin, beiden Parteien zuzuhören. Sehen Sie, Jehova Gott hat uns nicht wehrlos gelassen. Er hat uns sein Wort, die Bibel, gegeben. Wir haben sozusagen die Karte. Wenn uns jemand Anweisungen zur Verwendung der Karte gibt, wie es Stephen Lett tut und ich es tue, liegt es an uns, anhand der Karte festzustellen, welche die Wahrheit sagt. Stephen will uns das nehmen. Er will nicht, dass du auf andere hörst. Er möchte, dass Sie denken, dass jeder andere, der mit ihm nicht einverstanden ist, per Definition ein Abtrünniger ist, ein Lügner. Mit anderen Worten, er möchte, dass Sie ihm Ihr Leben anvertrauen.

Stephen Lett Clip einfügen 7  2 Johannes 10 sagt: „Wenn jemand zu dir kommt und diese Lehre nicht bringt, nimm ihn nie in dein Haus auf.“ Das würde bedeuten, nicht durch die Haustür, nicht durch den Fernseher oder Computer.

Eric Wilson Stephen Lett zitiert aus 2. Johannes, um zu zeigen, dass wir nicht auf Abtrünnige hören sollten, aber denken wir einen Moment darüber nach. Hat er den Kontext gelesen? Also, lass uns den Kontext lesen.

“. . .Jeder, der vorantreibt und nicht in der Lehre des Christus bleibt, hat Gott nicht. Derjenige, der in dieser Lehre bleibt, ist derjenige, der sowohl den Vater als auch den Sohn hat. Wenn jemand zu dir kommt und diese Lehre nicht bringt, dann empfange ihn nicht zu dir nach Hause und grüße ihn nicht. Denn wer ihm grüßt, hat Anteil an seinen bösen Werken.“ (2. Johannes 9-11)

"Wenn jemand zu dir kommt und diese Lehre nicht bringt." Welche Lehre? Die Lehre der Watchtower Bible and Tract Society? Nein, die Lehre des Christus. Stephen Lett kommt zu Ihnen und bringt eine Lehre mit. Woher wissen Sie, ob seine Lehre die des Christus ist oder nicht? Du musst auf ihn hören. Sie müssen das, was er sagt, an dem messen, was Sie in Gottes Wort messen können. Wenn Sie feststellen können, dass seine Lehre nicht dem Wort Gottes entspricht, wenn Sie feststellen können, dass er nicht die Lehre des Christus bringt, sondern seine eigenen Ideen vorantreibt, dann dürfen Sie ihn nicht mehr in Ihre Häuser aufnehmen oder grüße ihn. Aber zuerst muss man ihm zuhören, sonst woher soll man wissen, ob er Wahrheit oder Lüge bringt? Eine Person, die dir die Wahrheit sagt, hat nichts von Lügnern zu befürchten, weil die Wahrheit für sich allein steht. Eine Person, die Sie anlügt, hat jedoch viel von der Wahrheit zu befürchten, denn die Wahrheit wird sie als Lügner entlarven. Dagegen kann er sich nicht wehren. Deshalb muss er die traditionellen Waffen gegen die Wahrheit einsetzen, die Angst und Einschüchterung sind. Er muss Ihnen Angst machen vor denen, die die Wahrheit bringen, und Sie einschüchtern, damit Sie sich weigern, auf sie zu hören. Er muss diejenigen, die die Wahrheit bringen, als Lügner charakterisieren, die seine eigene Sünde auf sie projizieren.

Stephen Lett-Clip 8 Nun, das ist in der Tat dummes Denken. Das wäre wie eine Überlegung, wenn ich stinkendes, verdorbenes Essen aus einem Mülleimer esse, würde es mir in Zukunft wirklich helfen, schlechtes Essen zu erkennen. Keine sehr gute Argumentation, oder? Anstatt unseren Verstand mit abtrünnigen Ideen zu vergiften, lesen wir täglich Gottes Wort und stärken und schützen unseren Glauben.

Eric Wilson Ich muss Stephen Lett hier zustimmen, aber nicht aus den Gründen, die er sich wünschen würde. Wir wissen, dass wir kein stinkendes, verfaultes Essen essen sollten, weil Jehova uns so geschaffen hat, dass wir vom Geruch verfaulter Dinge und vom Anblick verfaulter Dinge abgestoßen werden. Wir sind angewidert. Auf die gleiche Weise leuchten, wie ich am Anfang dieses Videos erwähnte, dieselben Teile unseres Gehirns, die aufleuchten, wenn wir angewidert sind, auch auf, wenn wir getäuscht werden. Das Problem ist, woher wissen wir, ob wir getäuscht werden. Ich kann schlechtes Essen riechen und ich sehe schlechtes Essen, aber ich kann nicht sofort erkennen, dass ich angelogen werde. Um zu wissen, ob ich angelogen werde oder nicht, muss ich kritisch nachdenken, Nachforschungen anstellen und nach Beweisen suchen. Stephen Lett will nicht, dass ich das tue. Er möchte, dass ich ihm zuhöre und akzeptiere, was er sagt, ohne anderen zuzuhören.

Er schließt mit einer Ermahnung, die Bibel zu lesen, als ob dies mir helfen würde, zu sehen, dass er Recht hat. Ich bin in der Organisation der Zeugen Jehovas aufgewachsen. Ich habe Pionierarbeit geleistet, ich habe auf fremdem Gebiet gepredigt, ich habe in drei verschiedenen Ländern gedient, ich habe für zwei verschiedene Bethels gearbeitet. Aber erst als ich die Bibel ohne den Einfluss der Veröffentlichungen der Zeugen Jehovas las, erkannte ich, dass die Lehren der Organisation im Widerspruch zu den Lehren der Bibel standen. Daher würde ich dir empfehlen, Stephen Letts Ratschlägen zu folgen und die Bibel täglich zu lesen, aber nicht mit dem Wachturm in der anderen Hand. Lesen Sie es ganz allein und lassen Sie es zu Ihnen sprechen. Stephen Lett bezeichnet alles, was mit den Lehren der Organisation nicht übereinstimmt, gerne als abgefallene Literatur. Nun, Stephen, in diesem Fall würde ich die Bibel als das größte Stück abtrünniger Literatur bezeichnen, das es gibt, und ich ermahne euch alle, es zu lesen. Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihre Unterstützung. Es wird sehr geschätzt.

Meleti Vivlon

Artikel von Meleti Vivlon.
    28
    0
    Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x