Mein Erwachen nach 30 Jahren Täuschung, Teil 3: Freiheit für mich und meine Frau erreichen

Einleitung: Felix 'Frau entdeckt für sich selbst, dass die Ältesten nicht die „liebenden Hirten“ sind, für die sie und die Organisation sie proklamieren. Sie befindet sich in einem Fall von sexuellem Missbrauch, in dem der Täter trotz des Vorwurfs zum Minister ernannt wird, und es wird festgestellt, dass er mehr junge Mädchen missbraucht hat.

Die Gemeinde erhält den „vorbeugenden Befehl“ per SMS, sich von Felix und seiner Frau kurz vor dem regionalen Kongress „Die Liebe scheitert nie“ fernzuhalten. All diese Situationen führen zu einem Kampf, den die Zweigstelle der Zeugen Jehovas ignoriert und dessen Macht vermutet, der jedoch sowohl Felix als auch seiner Frau dient, um Gewissensfreiheit zu erlangen.