Häufig gestellte Fragen

Wer steht hinter dieser Seite?

Es gibt eine Reihe von Websites im Internet, auf denen Zeugen Jehovas über die Organisation meckern können. Dies ist keiner von ihnen. Unser Ziel ist es, die Bibel in Freiheit zu studieren und die christliche Gemeinschaft zu teilen. Viele derjenigen, die lesen und / oder regelmäßig über Kommentare zur Website beitragen, sind Zeugen Jehovas. Andere haben die Organisation verlassen oder haben wenig Kontakt damit. Wieder andere waren noch nie Zeugen Jehovas, fühlen sich aber von der christlichen Gemeinde angezogen, die in den letzten Jahren auf dem Gelände aufgewachsen ist.

Wahrung Ihrer Anonymität

Viele, die die Wahrheit wirklich lieben und uneingeschränkte Bibelforschung genießen, haben ihre Wertschätzung für die Meinungsfreiheit zum Ausdruck gebracht, die dieses Forum bietet. Das Klima in der Gemeinschaft der Zeugen Jehovas ist heutzutage jedoch so, dass von unabhängigen Untersuchungen, die außerhalb der organisatorischen Richtlinien liegen, dringend abgeraten wird. Das Gespenst des Gemeinschaftsentzugs hängt über einem solchen Unterfangen und schafft ein Klima der wirklichen Angst, ähnlich dem der Christen, die unter Verbot anbeten. Tatsächlich müssen wir unsere Forschung im Untergrund fortsetzen.

Sicheres Browsen auf unserer Website

Sie können die Beiträge und Kommentare auf dieser Site natürlich sicher lesen, da passive Lesevorgänge nicht verfolgt werden. Wenn andere Benutzer jedoch Zugriff auf Ihren Computer haben, können sie durch Scannen Ihres Browserverlaufs sehen, welche Websites Sie besucht haben. Sie sollten daher Ihren Browserverlauf regelmäßig löschen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, ist die Lösung einfach, egal welches Gerät Sie verwenden. Öffnen Sie einfach die Suchmaschine Ihrer Wahl (ich bevorzuge google.com) und geben Sie "Wie lösche ich den Verlauf auf meinem [Namen Ihres Geräts]" ein. So erhalten Sie alle Informationen, die Sie benötigen.

Der Site sicher folgen

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Folgen" klicken, werden Sie jedes Mal per E-Mail benachrichtigt, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird. Es besteht keine Gefahr, solange Ihre E-Mail privat ist. Ein Wort der Warnung. Wenn Sie E-Mails auf Ihrem Telefon oder Tablet lesen, besteht immer die Möglichkeit, dass jemand sie sieht. Ich war neulich in der Halle im Männerbad und tat, was Männer im Badezimmer taten, als ein Bruder hereinkam und mein iPad sah, das ich gerade auf die Theke gelegt hatte. Ohne ein "durch Ihren Urlaub" nahm er es auf und schaltete es ein. Glücklicherweise habe ich mein Passwort geschützt, so dass er keinen Zugriff erhalten konnte. Wenn ich als letztes meine E-Mail gelesen hätte, hätte er sie als seinen ersten Bildschirm gesehen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr Gerät mit einem Passwort schützen können, kehren Sie einfach zu Google zurück und geben Sie Folgendes ein wie "Wie schütze ich mein iPad [oder welches Gerät auch immer] mit einem Passwort?".

Anonym kommentieren

Wie können Sie Ihre Anonymität wahren, wenn Sie Kommentare abgeben oder Fragen stellen möchten? Es ist eigentlich ganz einfach. Ich empfehle Ihnen, eine anonyme E-Mail-Adresse mit einem Anbieter wie Google Mail zu erstellen. Gehen Sie zu gmail.com und klicken Sie auf die Schaltfläche Konto erstellen. Wenn Sie zur Eingabe von Vor- und Nachname aufgefordert werden, verwenden Sie einen erfundenen Namen. Ebenso für Ihren Benutzernamen / Ihre E-Mail-Adresse. Stellen Sie sicher, dass Sie ein sicheres Passwort verwenden. Gib nicht deinen richtigen Geburtstag. (Geben Sie niemals Ihren richtigen Geburtstag im Internet, da dies Identitätsdieben hilft.) Füllen Sie nicht die Felder für Mobiltelefone und aktuelle E-Mail-Adressen aus. Füllen Sie die anderen Pflichtfelder aus und Sie sind fertig.

Natürlich möchten Sie kein Foto hochladen, wenn Sie versuchen, Ihre Anonymität zu schützen.

Wenn Sie nun auf der Website von Beroean Pickets auf die Schaltfläche "Folgen" klicken, verwenden Sie Ihre anonyme E-Mail-Adresse, um das Formular auszufüllen.

Für eine noch größere Anonymität - wenn Sie entweder paranoid oder nur sehr vorsichtig sind - können Sie einen IP-Adressmaskierer verwenden. Ihre IP-Adresse wird an jede von Ihnen gesendete E-Mail angehängt. Dies ist die Adresse, die Ihnen Ihr Internetdienstanbieter gibt und die dem Empfänger Ihren allgemeinen Standort mitteilt, falls er sich die Mühe macht, ihn nachzuschlagen. Ich habe gerade meine nachgeschlagen und es zeigt sich als Delaware, USA. Ich wohne jedoch nicht dort. (Oder doch?) Sie sehen, ich verwende ein IP-Maskierungsprogramm. Sie müssen nicht in diesem Umfang vorgehen, wenn Sie Ihre neue E-Mail-Adresse nie verwenden. In diesem Fall können Sie jedoch ein Produkt wie Tor Browser von diesem Speicherort herunterladen: https://www.torproject.org/download/download

Dies funktioniert mit Ihrem Browser. Wenn Sie auf das Internet zugreifen, wird jeder Website, die Sie aufrufen, eine Proxy-E-Mail-Adresse zugewiesen. Es mag den Anschein haben, als wären Sie in Europa oder Asien, wenn Sie versuchen, Sie aufzuspüren.

Die Anweisungen sind ziemlich einfach und werden von der Tor-Website zur Verfügung gestellt.

Für einige zusätzliche Sicherheitsrichtlinien Hier klicken

Richtlinien für das Kommentieren

Wir freuen uns über Kommentare. Wie bei jeder verantwortlichen Website gibt es jedoch akzeptable Verhaltensregeln, die für das Wohl der Benutzergemeinschaft eingehalten werden.

Unser Hauptanliegen ist es, ein Umfeld des Vertrauens, der unterstützenden Kameradschaft und der Ermutigung zu bewahren, in dem sich Zeugen Jehovas, die sich der Realität der Organisation bewusst werden, sowohl verstanden als auch sicher fühlen können.

Da die Organisation der Zeugen Jehovas wie die jüdischen religiösen Führer zu Jesu Zeiten jeden, der sich von ihrer persönlichen Auslegung der Schrift unterscheidet, durch Vertreibung verfolgen wird, ist es ratsam, dass alle Kommentatoren einen Alias ​​verwenden. ((John 9: 22)

Da wir alle Kommentare genehmigen, um eine aufbauende Umgebung zu gewährleisten, müssen alle Kommentatoren eine gültige E-Mail-Adresse angeben, die wir streng vertraulich behandeln. Auf diese Weise können wir den Kommentator informieren, wenn es einen Grund gibt, einen Kommentar zu blockieren, damit er die entsprechenden Anpassungen vornehmen kann.

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, in dem Sie einige bestimmte Bibellehren erläutern möchten, beachten Sie bitte, dass wir alle dazu verpflichten, Beweise aus der Schrift vorzulegen. Die Angabe einer Überzeugung, die nichts anderes als eine persönliche Meinung ist, ist zulässig. Geben Sie jedoch bitte an, dass dies Ihre eigene Meinung ist und nicht mehr. Wir wollen nicht in die Falle der Organisation tappen und verlangen von anderen, dass sie unsere Spekulation als Tatsache akzeptieren.

Hinweis: Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein. Wenn Sie keinen WordPress-Anmeldenamen haben, können Sie einen über den Meta-Link in der Seitenleiste erhalten.

 

 

Hinzufügen von Formatierungen zu Ihren Kommentaren

T

So implementieren Sie die Formatierung in Ihren Kommentaren

Wenn Sie einen Kommentar erstellen, können Sie die Formatierung mithilfe der Syntax der spitzen Klammern implementieren: „ Einige Beispiele sind unten gezeigt.

Fettdruck

Dieser Code: Fettdruck

Erzeugt dieses Ergebnis: Fettdruck

Kursivschrift

Dieser Code: Kursiv

Erzeugt dieses Ergebnis: Kursivschrift

Ein anklickbarer Hyperlink

Check out Diskutiere die Wahrheit .

Wird so aussehen:

KAUFEN Besprechen Sie die Wahrheit.

Hier finden Sie eine Reihe von Websites im Internet, auf denen sich Zeugen Jehovas über die Organisation beschweren können. Dies ist keiner von ihnen. Unser Ziel ist es, die Bibel in Freiheit zu studieren und die christliche Gemeinschaft zu teilen. Viele derjenigen, die lesen und / oder regelmäßig über Kommentare zur Website beitragen, sind Zeugen Jehovas. Andere haben die Organisation verlassen oder haben wenig Kontakt damit. Wieder andere waren nie Zeugen Jehovas, fühlen sich aber von der christlichen Gemeinde angezogen, die in den letzten Jahren auf dem Gelände aufgewachsen ist.

Lesen Sie dies in Ihrer Sprache:

English简体中文DanskNederlandsFilipinoSuomiFrançaisDeutschItaliano日本語한국어ພາສາລາວPolskiPortuguêsਪੰਜਾਬੀРусскийEspañolKiswahiliSvenskaதமிழ்TürkçeУкраїнськаTiếng ViệtZulu

Autorenseiten

Themen

Artikel nach Monat